Geburt in München

Vorsorge - Geburtsort - Wochenbett

Treffen Sie Ihre eigenen Entscheidungen aus der Fülle der Angebote rund um Schwangerschaft und Geburt.

Barbara Heubeck

Gerne berate ich Sie zu Fragen…
... zur Schwangerschaft

  • Ist meine derzeitige Schwangerenvorsorge für mich hilfreich?
  • Vorsorge bei der Hebamme und/oder bei der Frauenärztin

... zum Geburtsort

  • Wo bekomme ich mein Baby?
  • Klinik – Geburtshaus – Praxisgeburt – Zu Hause?
  • Wie unterscheiden sich die Münchner Kliniken hinsichtlich der
  • Geburtshilfe?

... zur ambulanten Geburt

  • Gleich nach der Geburt nach Hause oder in der Klinik bleiben?

In kleinen Gruppen ist Raum für Austausch und weitere Fragen.

Termine immer von 17:00 bis 18:30 Uhr

November 2017                                 Januar 2018
8., 15., 22. und 29.                              3., 10., 17.,24. und 31.

Dezember 2017                                 Februar 2018
13. und 20.                                          7., 14., 21. und 28. 

Der Preis beträgt 15 €.
Nur mit Anmeldung (bis Dienstag Mittag) unter Telefon 550 678–0.
Mail: barbara.heubeck@haeberlstrasse-17.de      
Eingang: Ladeneingang in der Häberlstrasse 17, Beratungsstelle für Natürliche Geburt und Elternsein e.V.

Weiterführende Links:

In dem kurzen Film "Die Leistung" auf der Seite des Vereins HappyBirthday – Gemeinsam für eine selbstbestimmte Geburtskultur e.V. erfahren Sie auf humorvolle Weise, warum eine natürliche Geburt das Beste ist.

Selbstbestimmte Geburt – (wie) geht das?
Mann wird Vater, BZgA

Probleme und Gefahren der künstlichen Geburtseinleitung

Die Sprache der Hormone verstehen lernen, Verena Schmid
Unnötige Interventionen vermeiden, Dr. Clarissa Schwarz
Wer braucht das CTG

Der Schmerz als Geburtshelfer, Verena Schmid
PDA, Sarah J. Buckley
Handlungsbedarf Kaiserschnitt, AKF

Geburten zu Hause oder in einem Geburtshaus sind sicher und besser für Mutter und Kind
Ärzte fürchten die Risiken der natürlichen Geburt

Babys im Störfeld von Handy, TV und Computer