Kaiserschnitt

Wenn Sie sich nach der Geburt Ihres Kindes durch einen Kaiserschnitt körperlich und seelisch stärken wollen, weil...

  • die Narbe und der Bereich drumherum sich noch fremd oder geschwächt anfühlen
  • Schulter und Nacken verspannt sind
  • Sie sich anders fühlen, als Sie selbst und/oder die Umwelt es erwarten
  • Sie seelische Verstimmungen mit der Operation verbinden
  • Sie unsicher sind, was zum Kaiserschnitt führte

Wenn die Kaiserschnittgeburt ungeplant und überraschend war, erzählen Frauen manchmal von einem Gefühl, ihrem Körper nicht so zu vertrauen wie früher. Sie sprechen über sexuelle Unsicherheiten und die Sorge vor der nächsten Schwangerschaft, obwohl sie sich weitere Kinder wünschen.

Im diesem Kurs erlernen Frauen entlastende, stärkende Übungen, die Kräftigung des Bauch-Becken-Raums, unserer Basis für Aufrichtung und Stabilität, bringen. Dadurch lösen sich auch Verspannungen des Schulter- und Nackenbereichs und des Rückens.

„Mit dem Kind geht es eigentlich ganz gut“, aber Sie fragen sich manchmal...

  • ob die erste schwierige Zeit Auswirkungen auf die Bindung haben könnte
  • wie Sie die weitere Entwicklung sicher begleiten können

Auch die vielfältigen Informationen und Meinungen, die durch die neuen Medien Verbreitung finden, bewirken öfter, dass Mütter ihren Empfindungen und Kompetenzen weniger vertrauen. Äußerungen von Freunden oder Familie können dies noch verstärken.

Beruhigen kann dann die Unterstützung durch Frauen, die Ähnliches erlebt haben. Die Gespräche und Übungen in der Gruppe können zur stärkenden Ressource für die Zukunft werden.

Kursinhalte sind:

  • Erfahrungsaustausch
  • Körper- und Atemübungen
  • Achtsamkeitsübungen
  • ausgewählte Informationen

__________________________________________________________

Literatur

Caroline Oblasser, Ulrike Ebner:
Der Kaiserschnitt hat kein Gesicht

Uta Taschner, Kathrin Scheck:
Meine Wunschgeburt

Brigitte Renate Meissner:
Kaiserschnitt und Kaiserschnittmütter

Theresia Maria de Jong, Gabriele Kemmler:
Kaiserschnitt - Wie Narben an Bauch und Seele heilen können

__________________________________________________________

Links

AKF Kaiserschnitt-Kampagne
https://www.arbeitskreis-frauengesundheit.de/2016/03/20/betreuung-und-beratung-schwangerer-und-kaiserschnitt-innovationen-sind-notwendig/

Kaiserschnitt: Ja! Nein! Vielleicht?
www.tk.de/presse/themen/medizinische-versorgung/krankenhausversorgung/geburtenreport-2017-2042900

Ein Film von Mirjam Unger und Judith Raunig
www.nach-dem-kaiserschnitt.at/meine-narbe-dokumentarfilm/

KursleiterInnen: 
Datum Dauer Kurs-Nr. Preis
21.02.2020 - 08.05.2020
16:30 - 18:30 Uhr *
6x Freitag 8205-20-01 120 €