Spenden und Helfen

Unsere Arbeit wird vom Gesundheits- und vom Sozialrefererat der Landeshauptstadt München gefördert. Darüber hinaus müssen wir eigene finanzielle Mittel aufbringen und Sie können einen wertvollen Beitrag leisten: Jede Spende fördert unsere gemeinnützige Arbeit direkt und zu 100% und unterstützt Schwangere sowie junge Familien, die ohne finanzielle Unterstützung nicht auf unsere Angebote zugreifen können.

Für diese Bereiche werden Ihre Spenden dringend benötigt:

1) Fachstelle Individuelle Geburtsvorbereitung für Frauen und Paare mit besonderen Bedarfen
Leider kann dieses wichtige Beratungs- und Unterstützungsprojekt trotz erfolgreicher Laufzeit seit mehr als 5 Jahren derzeit nicht in eine von der Stadt München weitergehende Förderung übergehen. Wir hoffen auf baldige erneute städtische Förderung und danken für die bisherigen Zuschüsse.
Wir benötigen dringend Ihre Spende, um das Projekt in der Übergangsphase weiter finanzieren zu können.

2) Geburtsbegleitung durch eine zertifizierte Doula für
- Schwangere in besonderen Lebenslagen - für Frauen, die alleine und oftmals erst seit kurzer Zeit in Deutschland sind, Traumatisierungen erlitten haben (z.B. FGM - Female Genital Mutilation) und große Ängste vor der Geburt haben
- junge Schwangere
- Frauen und Paare mit geistigen und körperlichen Einschränkungen
Eine Geburtsbegleitung inkl. eines Vor- und Nachgesprächs durch eine erfahrene Doula kostet 680 €.
Wir werden in diesem und im kommenden Jahr insgesamt 25 bis 30 Begleitungen benötigen. Ein Teil der Begleitungen wird durch Spenden durch den SZ-Adventskalender finanziert, wofür wir sehr dankbar sind.
Darüber hinaus freuen uns über jeden - auch noch so kleinen - Beitrag, der Schwangeren diese wertvolle Unterstützung ermöglicht.

3) Zuschuss zu Kurs- oder Beratungsgebühren
z.B. für Frauen und Familien in finanziellen Engpässen oder für Student:innen der Münchner Universitäten und Hochschulen.

Vielen Dank!
Ihre Spende ermöglicht Teilhabe an unseren vielfältigen Angeboten und ist steuerlich abzugsfähig. Bis 300 € gilt der Kontoauszug als Zuwendungsbestätigung für das Finanzamt.

Spendenkonto:
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE32 7002 0500 0007 8904 00, BIC: BFSWDE33MUE
Bitte geben Sie im Vermerk an, wofür Sie spenden: "Individuelle Geburtsvorbereitung" oder "Geburtsbegleitung" oder "Zuschuss".

Herzlichen Dank!