Liebevoll Grenzen setzen - von Anfang an

Grenzen setzen bedeutet: „Ja zu mir sagen, nicht Nein zum anderen“, sagt Jesper Juul

In dieser Abendveranstaltung sprechen wir darüber, was "Grenzen setzen" für Eltern und Kinder schon von Geburt an bedeutet und wie es sich im Laufe der ersten Monate und Jahre entwickelt. Wir nehmen auch in den Blick, was sich diesbezüglich in unserer Gesellschaft in den letzten Jahrzehnten verändert hat. Und gehen auf Fragen ein wie:

  • Wieviele und welche Grenzen brauchen Eltern und Kinder im ersten und zweiten Lebensjahr?
  • Was kann ein Kind in welchem Lebensalter verstehen? Was können Eltern erwarten?
  • Wie umgehen mit täglichen „Kämpfen“ beim Anziehen, Wickeln, Zähneputzen, etc.?
  • Wie kann ich Grenzen setzen - und liebevoll sein?
  • Was bedeutet "konsequent sein"?

Wir gehen auf Ihre persönlichen Fragen rund um die ersten drei Lebensjahre ihrer Kinder ein. Auch im Beisein der Kinder ist es möglich, respektvoll über eigene Hürden und Schwierigkeiten zu reden.

Diese Veranstaltung gibt es auch am Nachmittag als Elternforum.

Monika Ulm
FenKid®-Kursleiterin, GfG-Familienbegleiterin®
KursleiterInnen: 
Datum Dauer Preis Zusatztermin
08.07.2021
18:00 - 19:45 Uhr *
1x Donnerstag 15 € live online
02.12.2021
18:00 - 19:45 Uhr *
1x Donnerstag 15 € live online